Sie sind hier

Forschung

Transkranielle Gleich- oder Wechselstrom Stimulatoren für die Forschung

Transkranielle Gleich- oder Wechselstrom Stimulatoren für die Forschung
Die Wirkung der transkranielle Gleichstromstimulation (transcranial direct current stimulation –  tDCS), transkranielle Wechselstrohmstimulation (transcranial alternating current stimulation – tACS) oder transkranielle Rauchstromstimulation (transcranial random noise stimulation - tRNS) auf die Neuroplastizität und auf gewisse Pathologien ist bewiesen. Es ist ein spannendes Forschungsgebiet.